Übersetzungen dieser Seite:

Strafrecht

Beachte die Regeln, sonst...Das Strafrecht ist momentan sehr schwammig, am besten hält sich jeder an die Regeln. ;)

  1. Die Regeln sind momentan bindend und nicht etwa bloß Teil eines Rollenspiels.
  2. Jeder hat das Recht auf einen fairen Prozess.
  3. Bei Verstößen gegen das Gesetz kann man gebannt werden.

Im Spiel

  • Geldstrafen
  • Enteignungen
  • Verbannung aus Gebieten?
  • Gefängnis?

Admin-Magie

  • Kicks
  • Bans
  • Editierung der Karte
  • iZone/WorldEdit nutzen, um Quader zu erstellen/löschen/verschieben/ersetzen…

Vorgehensweisen

Was tun, wenn Regeln nicht eingehalten werden?

  • Das Spiel soll sich „natürlich“ anfühlen, also sollte Admin-Magie möglichst nicht zum Einsatz kommen. Wenn es Maßnahmen innerhalb des Spiels gibt, sollte man diese bevorzugen.
  • Für richtig umfangreiche und zeitraubende Korrekturen (mal angenommen, ein Griefer tobt sich an der Kathedrale aus) fände ich (NS) „Cheats“ nicht unbedingt falsch. Der Spielspaß ist durch Verunstaltungen schon getrübt, und dann auch noch Zeit und Mühe investieren stellt ihn nicht gerade wieder her. Ich schätze, wenn mindestens ein anderer Op zum Cheat zustimmen muss, werden je nach Umfang der Verunstaltung sowieso alle zustimmen.
  • Landschaftsverunstaltungen sollten die Verursacher möglichst selbst entfernen. Das Problem ist, dass da wohl kaum jemand sein Namensschild dranhängt. Bei „Notausgängen“ aus Minen kann man eventuell noch Rückschlüsse ziehen. Wenn Ops (oder jemand anderes) das machen müssen, werden sie dafür aus den Steuern finanziert.
  • Richtige Bauwerke am falschen Platz müssen leider zwangsversetzt werden. Einfach entfernen wäre fies. Auch das könnte aus Steuergeldern, oder per Geldstrafe für den Verursacher finanziert werden.
  • Ist ein entsprechendes Bukkit-Plugin installiert, könnten auch Berechtigungen in gewissen Bereichen beschränkt werden. Z.B.: Ein Spieler kann Kisten nicht mehr öffnen, kann Blöcke nicht mehr verändern, kann Bereiche nicht mehr betreten (= wird automatisch hinaus teleportiert), kann Bereiche nicht mehr verlassen (Gefängnisinsel, anyone? ;)), etc.
  • Wie einigt man sich auf Strafen? In uneindeutigen Fällen könnte es Abstimmungen oder gar Gerichtsverhandlungen geben. ;-)