Übersetzungen dieser Seite:

Identi.ca

Wer auf unserem Server mitspielt ist verpflichtet, identi.ca zu nutzen, da hierüber alle relevanten Nachrichten publiziert werden. Ideal wäre es, wenn man oft Nachrichten schreibt (Was man gerade baut oder plant etc.). Es ist aber auch akzeptabel, wenn man nur einmal pro Woche die Nachrichten überfliegt.

Was ist Identi.ca?

Identi.ca über den XMPP Bot nutzen (Hier in Psi-IM)Identi.ca ist ein sogenannter Microblogging-Dienst. Man meldet sich an, schreibt kurze Mitteilungen und abonniert die Mitteilungen anderer Spieler. Es gibt mehrere Arten, den Dienst zu benutzen, zum Beispiel indem man einen Bot1) in seine XMPP-Kontaktliste aufnimmt, der einen über Neues auf dem Laufenden hält oder eigene Status-Updates entgegennimmt.

In den meisten IM-Programmen2) kann man Kontakte umbenennen. Im Beispielbild rechts wurde der Identi.ca-Bot in MINECRAFT umbenannt, man könnte ihn aber auch Otherland oder sonst irgendwie benennen.

Man kann aber auch ganz klassisch die Website benutzen, auf http://identi.ca:

http://identi.ca

JuroMan arbeitet bereits daran, dass man direkt aus dem Spiel heraus Nachrichten an identi.ca schicken kann, etwa indem man im Chat “/mcol Blabla“ schreibt.

Wozu?

  • Ingame-Chat und Mumble-Server erlauben nur die Kommunikation mit Leuten, die gleichzeitig online sind wie man selbst. Per identi.ca erreicht man alle, egal ob sie jetzt oder erst später online sind und man ist immer darüber informiert, was gerade im Spiel geschieht, ohne im Spiel eingeloggt zu sein. Da man so immer auf dem laufenden gehalten wird kann man auch direkt ins Spiel gehen, sobald dort etwas geschieht, was einen interessiert.
  • Man soll sehen, woran die anderen aktuell arbeiten oder zuletzt gearbeitet haben, als sie online waren. Dies fördert hoffentlich die Kooperation zwischen den Spielern.
  • Job-Angebote oder Nachfragen wären hier auch gut aufgehoben
  • Evtl Tipps & Tricks und nützliche Youtube-Videos etc. verlinken
  • Man kann auch Nachrichten hinterlassen, wenn man selbst oder sein/e Gesprächspartner nicht online ist/sind
  • 1-zu-n-Kommunikation

Anleitung

Damit du auf unserem Server spielen kannst, ist es zwingend erforderlich, folgende Schritte durchzuführen:

  1. Anmelden
  2. Profil einstellen (ggfls. Jabber/XMPP-Funktion nutzen)
  3. Gruppe !mcol beitreten
  4. Alle anderen Mitspieler abonnieren (Alle Leute in der mcol-Gruppe)
  5. Dich vorstellen (Kleine Begrüßungsnachricht, die “!mcol“ enthält)

Anmelden

MAN BEKOMMT BEI DER ANMELDUNG EINE BESTÄTIGUNGSMAIL, IN DER MAN EINEN LINK ANKLICKEN MUSS!
  1. Auf identi.ca gehen.
  2. Oben rechts auf Anmelden klicken
  3. Dann auf Registrieren gehen (zweiter Tab)
  4. Minecraft-Namen und ein beliebiges Passwort eingeben
  5. E-Mail muss eine echte Adresse sein, da man die Anmeldung bestätigen muss.
  6. Man muss unten die Lizenz annehmen (Creative Commons, man muss den unteren Haken setzen)
  7. Wenn man das erledigt hat kann man sich registrieren und muss jetzt den Link in der erhaltenen E-Mail anklicken. Bei GMail kann diese E-Mail im Spam-Ordner landen.

Dein Profil sinnvoll einstellen

Eine praktische Einstellung ist es, automatisch Leute zu abonnieren, die dich abonnieren. Denn wenn neue Spieler beitreten musst du sie so nicht mehr manuell abonnieren, das geschieht automatisch, sobald sie alle Leute in der mcol-Gruppe abonnieren (Die MineCraftOtherLand-Gruppe, mehr dazu später).

  • Nutzerbild, damit man dich erkennt und nicht für einen Spambot hält

XMPP/Jabber

Du kannst diesen Schritt auslassen, wenn du identi.ca nicht per IM-Client nutzen möchtest.

  • Den identi.ca-Update-Bot der Kontaktliste hinzufügen, seine Adresse ist update@identi.ca. Es ist wichtig, dass du das zuerst tust, bevor du mit den nächsten Schritten weitermachst.
  • Danach auf identi.ca in den Einstellungen den Punkt „IM“ wählen
  • Dort deine XMPP-Adresse hinzufügen, danach weiter unten auf „Speichern“ klicken.
  • Der Update-Bot wird dich jetzt in XMPP auffordern, auf einen Link zu klicken, um diese Adresse zu bestätigen. Wenn du ihn vorher nicht akzeptiert hättest, hättest du (je nach Privatsphären-Einstellungen) seine Nachricht eventuell nicht erhalten.
  • Auf identi.ca in den Optionen: Häkchen setzen bei den Punkten „Send me notices through Jabber/Google Talk.“ und „Send me replies through Jabber/Google Talk from people I'm not subscribed to.“, dann bekommst du schön alles im Gesprächsfenster mit.
  • Du kannst nun, statt dies über die Webseite zu machen, Gruppen per „join <Gruppenname>“ beitreten und Benutzer per „follow <Benutzername>“ abonnieren, wenn du diese Befehle an den identi.ca-Update-Bot schreibst.

Gruppe mcol beitreten

  • Du musst der Gruppe in jedem Fall beitreten, um Gruppennachrichten zu empfangen.
  • Man kann mcol (Minecraft Otherland) entweder beitreten, indem man dem XMPP-Bot „join mcol“ sendet, oder man macht es über die Website: Auf identi.ca einloggen, unter Profil → Tab „Gruppen“ → Suche und dort nach mcol suchen. Dieser Gruppe beitreten.
  • Wer seinen Account eh nur für Minecraft benutzt wird von allen anderen abonniert, man kann dann einfach Nachricht schreiben. Wer seinen Account auch für nicht-Minecraft-Nachrichten benutzt, die womöglich niemanden interessieren, muss in seine Nachrichten !mcol schreiben. Nachrichten, die den Text !mcol enthalten, kommen auf jeden Fall bei allen Mitgliedern der mcol-Gruppe an.

Mitspieler abonnieren

  • Du musst alle Mitglieder in der mcol-Gruppe abonnieren, da alle den identi.ca-Account nur für Minecraft benutzen.
  • Sollte doch mal irgendjemand damit anfangen, identi.ca auch für andere Themen zu verwenden, kannst du ihn ent-abonnieren und ihn freundlich darauf hinweisen, dass er bitte !mcol in seine Minecraft-Nachrichten schreiben soll. Dann bekommst du nur noch seine Minecraft-Nachrichten.
  • Gegentlich treten Spam-Bots der Gruppe bei, diese werden zwar schnell wieder gelöscht, aber ent-abonnieren musst du sie dann leider selbst.
  • Alternativ findest du noch eine Liste alle Otherland-Mitspieler hier im Wiki: Benutzeliste (Diese Seite ist momentan nur für Mitglieder sichtbar)

Dich vorstellen

Am besten schreibst du gleich eine Nachricht, damit alle wissen, dass es dich gibt. Beispielsweise “!mcol Ich bin jetzt auch dabei“ oder so.

Tipps & Tricks

  • Die Länge der Nachrichten ist auf 140 Zeichen begrenzt, bei längeren Nachrichten wird man darauf aufmerksam gemacht und die Nachricht wird nicht veröffentlicht. Fasst euch kurz!
  • Viele Clients bieten eine Anzeige an, wie lang eine getippte Nachricht ist. Für Pidgin gibt es ein Plugin unter http://dossy.org/2007/10/character-counting-plugin-for-pidgin/.
  • Deutsch und Englisch sind erlaubt, momentan schreiben alle auf Deutsch. Womöglich bekommen wir aber irgendwann in ferner Zukunft internationale Mitspieler, wenn es so weit ist wird die Hauptsprache vielleicht Englisch werden.
  • Aus dem Spiel heraus kann man eine Nachricht durch den Bot mcolsteve abschicken. Das geht einfach, indem man seine Botschaft mit !mcol beginnt. Bitte an das Zeichenlimit denken.

Sonstiges

Warum kein Forum?

  • Geschwindigkeit, kleine Nachrichten: Effizientere Kommunikation als ein textlastiges Forum, das viel zu selten gelesen wird

Warum nicht Twitter?

  • Twitter verbietet momentan alternative Clients versucht momentan, alternative Clients durch bescheuerte API-Richtlinien los zu werden, wir können es also schlecht in Minecraft integrieren.
  • Identi.ca bietet eine Anbindung per XMPP: Man muss nicht immer im Browser eingeloggt sein, ein Gesprächsfenster zum identi.ca-Update-Bot reicht. Den Bot kann man entweder so einstellen, dass er nur die eigenen Nachrichten weiterleitet, oder auch so, dass er direkt alle identi.ca-Nachrichten an einen selbst weiterleitet.
  • identi.ca bietet RSS- und Atom-Feeds für Nachrichten an. Jemand, der noch nicht mitspielt, könnte so nachlesen und eine Weile den Lauf der Dinge verfolgen, und sich dann dazu entscheiden, bei uns mit zu spielen.
  • In Zukunft wird es eventuell sogar möglich sein, direkt aus dem Spiel Nachrichten zu schreiben. Ein Bukkit-Plugin, das das kann, könnte machbar sein. Nachtschatten könnte z.B. “/mcol Brauche Redstone“ im Spiel schreiben, und der Minecraft-Server veröffentlicht auf identi.ca die Nachricht „Nachtschatten: Brauche Redstone“, oder veröffentlicht diese Nachricht sogar unter Nachtschattens Benutzer-Account.
1)
Ein Bot (Kurzform für Robot) ist in diesem Zusammenhang ein identi.ca-Account, der ausschließlich von einem Computer benutzt wird
2)
Instant Messenging Programme, so was wie Pidgin, Adium, Psi, Trillian etc.