Übersetzungen dieser Seite:

HDTV per VLC auf PC

Diese Anleitung erklärt, wie man ARD, ZDF, Arte und Einsfestival mit Hilfe des VLC Media-Players empfangen kann. Man benötigt hierfür eine schnelle Verbindung, möglichst per LAN-Kabel.

1. VLC Media-Player installieren

Der VLC Media-Player ist ein Programm, dass so gut wie alle Mediendateien in allen Formaten abspielen kann (Musik, Videos, HDTV etc.).

Ubuntu

Im Software-Center nach „VLC“ suchen und den „VLC Media-Player“ (erster Treffer) installieren. Man benötigt hierfür das Administratorpasswort.

Windows

Bei Google suchen. ;)

2. HD-Stream öffnen

  1. Den VLC Media-Player starten (Man findet ihn in Anwendungen→Unterhaltungsmedien→VLC media player).
  2. Im Player auf „Medien“ klicken (oben links im Fenster).
  3. Auf „Netzwerkstream öffnen“ klicken.
  4. Das Protokoll auf „RTP“ setzen
  5. Die IP-Adresse auf „239.35.10.1“ setzen (ARD)
  6. Auf „Wiedergabe“ klicken

Für unterschiedliche Sender muss man unterschiedliche IP-Adressen einsetzen:

Sender-IP-Liste
ARD 239.35.10.1
ZDF 239.35.10.2
Arte 239.35.10.3
Einsfestival 239.35.10.4

Das war's! Fragen und Kommentare jeglicher Art bitte an hdtvwiki001.10.e102gamma@spamgourmet.com